pressenewslettershop

ein moai für die stube

hinter dem Moai ein Band aus quadratisch geschnittenen Rindenstücken als Wanddeko/Zierband
Band aus geschnittene Rinde als Wanddeko/Zierband

Beim Schnitzen von Rinde ist es kaum möglich, feinere Gesichtszüge oder sonstige Details darzustellen. Man ist gezwungen, sich auf das Wesentliche, auf einen Ausdruck, eine Emotion, eine ausdrucksstarke Schlichtheit zu reduzieren, wenn das Endergebnis überzeugen soll.

So kam der Moai ins Spiel. Den Osterinsulanern gelang es meisterlich, mit einfachsten Stilmitteln ausdrucksstarke Figuren zu kreieren. Die meisten Moais haben keine Augen, und trotzdem meint der Betrachter, welche erkennen zu können. Das vollbrachten die Insulaner durch gezielte Nutzung von Licht- und Schatteneffekten.