pressenewslettershop

Stein

Tiroler Kiesel, Bachstein & Granitkugel ...

Handgeschöpfter Tiroler Kiesel

Handgeschöpfter Tiroler Kiesel erzählt die Geschichte vom kargen Dasein und vom harten Überleben in den Bergen. Seine gerundete Form erhielt der Kiesel durch jahrtausende lange Bearbeitung. Kaltes Bergquellwasser umspülte ihn und die Kiesel, die ihn auf seiner Reise durch die Tiroler Flusslandschaften begleiteten, formten ihn. Auf diesem Weg wurde er zu dem, was er heute ist, ein echter "Tiroler Kiesel". Spüren Sie mit Tiroler Kiesel die erfrischende Kühle des klaren Tiroler Bergquellwassers.

„Stein“reich zu sein ist möglich!

Wer von uns hat nicht schon einmal Sand oder Muscheln vom letzten wildromantischen Strand im Süden mit nach Hause genommen? Im Regal aufgestellt bleibt der Urlaub unvergessen und spendet Ihnen bestimmt immer wieder neue Energie. Diese Urlaubs-Energie können Sie ab sofort auch aus Tirol mitnehmen. fengtirolis ist Produzent mit Kultstatus. Mit den hippigen und absolut unvergleichlichen Tiroler Reise-Accessoires haben sie sich nicht weniger als die Neuausrichtung der Tiroler Volksauthentizität auf die Fahnen geschrieben - frei nach dem Motto "back to the roots" für mehr Regionalbewußtsein bei Reiseandenken.

 

Übrigens: Jeder einzelne Kiesel ist tatsächlich einzeln durch deren Hände gegangen. Deshalb verpacken wir ihn mit Liebe und geben immer ein Stück Treibholz mit dazu. Schauen Sie einfach im online-Shop vorbei und holen Sie sich Ihre Portion gekieselter Urlaubs-Energie!

Flache Bachsteine

Erinnern Sie sich noch? An jenen Moment aus Kindheitstagen, an dem Sie am Fluss herumtobten, und flache Bachsteine über das Wasser hüpfen ließen? Oder daran, wie Sie am Bach entlang den Berg bestiegen - das Rauschen des wilden Wassers noch genau in Erinnerung?

 

So sind auch wir auf den in Glas gegossenen Wassertropfen gekommen.

Tiroler Granitkugel

Die typische „Tiroler Granitkugel“ ist von hellem Teint mit dunklen bis fast schwarzen Einsprengungen. Mit etwa 8 bis 11 cm Durchmesser und einem Gewicht von bis zu 2 Kilo könnte man im ersten Moment daran denken, dass dies wohl der geeigntete Gegenstand wäre, um die Fenster eines ungeliebten Nachbarn zu zertrümmern. Dazu ist die typische Tiroler Granitkugel aber nicht da!

Die Kraft der Tiroler Granitkugel

Tiroler Granitkugeln brachen vor Urzeiten als Felsbrocken aus den Tiroler Bergen. Rauschende Bäche schwemmten ihn ins Tal und formten ihn zu der außergewöhnlichen Kugel, die Sie vielleicht bald in Händen halten. Denken Sie einmal an den steinigen Weg, den die Granitkugel vom Berg herunter hinter sich hat. 

 

Die Tiroler Granitkugel ist Ihr „Fels in der Brandung“ und vermittelt Ihnen ein starkes Gefühl für die Kräfte der Natur. Das ist ihre wahre Bestimmung.